Kreditrechner
%
%

Im März 2016 haben deutsche Banken an Privathaushalte insgesamt mehr als 22 Milliarden an Wohnungsbaukrediten vergeben. Diese beeindruckende Zahl geht auf Angaben der Bundesbank zurück.

Wer in die eigenen vier Wände umziehen will, braucht eines – die passende Immobilie oder das perfekte Grundstück. Ohne eine Baufinanzierung gelingt nur wenigen Familien der Umzug. Und genau hier fangen die Probleme an.

Tilgungsrechnung: Der „Fahrplan“ zum Baukredit

Baugeld sorgt dafür, dass Haushalte den Wunsch nach Wohneigentum realisieren können. In diesem Zusammenhang ist der Tilgungsrechner mehr als ein hilfreiches Tool zur Tilgungsrechnung. Dank Rechner lotet man Fragen zur monatlichen Rate und der Kreditlaufzeit aus.

Aber: Einfach ein paar Zahlen eingeben und schon hält man die Finanzierung in den Händen – so einfach ist es in der Praxis nicht. Die Tilgungsrechnung muss man genauer nehmen.

Dahinter verbirgt sich letztlich die Festlegung der Rückzahlungen für den einmal ausbezahlten Kredit. Dabei sind zwei mögliche Umsetzungen denkbar:

Letztere Variante der Tilgungsrechnung wird auch als Annuitätendarlehen bezeichnet. Der Vorteil: Das Ganze ist für den Haushalt sehr gut planbar, da die Raten über Jahre im Voraus feststehen. Wo liegt der Nachteil? Bei konstanter Ratenhöhe sinkt die Restschuld zu Beginn langsam, da ein erheblicher Teil der Rate auf den Zins entfällt.

Im Tilgungsrechner spielt die Rückzahlung mit gleichem Tilgungssatz eine große Rolle. Hierbei entscheidet sich der Haushalt in der Tilgungsrechnung für einen Prozentsatz der Darlehenssumme, die anschließend pro Jahr zu schultern ist.

Tilgungsrechnung: Die Höhe des Tilgungssatzes festlegen

Die Höhe des Tilgungssatzes ist zuerst eine recht abstrakte Größe. Schließlich ändert sich der Betrag mit der Kreditsumme. Aus Sicht der Haushalte ist das Annuitätendarlehen eher greifbar.

Aber: Die Tilgung mit gleichem Prozentsatz hat den Vorteil, dass die Ratenhöhe kontinuierlich fällt – da sich die Restschuld und damit auch der Zinsanteil in der Rückzahlungsrate stetig ändert.

Fazit

Die Tilgungsrechnung ist ein wesentlicher Bestandteil in der Baufinanzierung. Als Haushalt sollte man sich die Mühe machen und den Blick hinter die Kulissen wagen. Auf diese Weise erkennt man das Potenzial einzelner Darlehenstypen und kann sich am Ende für die passende Finanzierung entscheiden.

Einzelnachweise


  1. Deutsche Bundesbank: Zinsstatistik